Apple stellt ehemaligen Datenschutz-Experten von Facebook ein

    9

Apple hat einen ehemaligen leitenden Facebook-Angestellten unter Vertrag genommen.

Sandy Parakilas war bis vor sechs Jahren bei Facebook tätig. Dort war die Privatsphäre der Nutzer sein Aufgabengebiet. Er kündigte beim sozialen Netzwerk, nachdem dort niemand auf seine Bedenken bezüglich der User-Privatsphäre hörte.

Ex-Facebook-Mitarbeiter sagte gegen Facebook aus

Im März des letzten Jahres sagte er auch vor dem britischen Parlament bezüglich der von Facebook gesammelten Daten aus. Er gab damals Einblicke in die Datenstrukturen auf den Facebook-Servern.

Vor allem erklärte er, dass es von außen unmöglich sei, zu wissen, welche Daten Facebook wirklich über Nutzer gespeichert hat. Das ginge nur, wenn man die Facebook-internen Datenbanken einsehen könnte, was nicht machbar ist.

Genaue Tätigkeit bei Apple unbekannt

Nach seinem Weggang von Facebook war Parakilas unter anderem bei Uber tätig. Welche Aufgaben konkret er bei Apple erledigen wird, ist nicht bekannt, wie die Financial Times berichtet. Seine Rollenbezeichnung spricht aber Bände: Er wird „Privacy Product Manager“, also Manager für Privatsphäre-Angelegenheit.

Facebook
Soziale Netze
universal
(240685)
423 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.