Anzeige

Apple Music: So werden Playlist-Songs nicht zur Mediathek hinzugefügt

    0

Wir haben jetzt einen kleinen Apple-Music-Tipp für Euch.

Vor allem User, die viel mit Playlisten hantieren, dürften ihn extrem nützlich finden. Denn er ermöglicht es Euch, Apple Music davon abzuhalten, Songs direkt zur Mediathek hinzuzufügen, wenn Ihr sie in eine Playlist packt.

Mehr Ordnung für Apple Music

So ist es möglich, die (temporären) Playlisten und die dauerhafte Digitalsammlung der liebsten Alben und Künstler auseinanderzuhalten – und so natürlich auch Ordnung zu wahren.

Auf dem iPhone oder iPad findet Ihr den entsprechenden Button in den Systemeinstellungen unter „Musik“. Deaktiviert dort den Schalter neben „Playlisttitel hinzufügen“.

Auch auf dem Mac einstellbar

Wer dies auf dem Mac umstellen will, muss in die iTunes-Einstellungen gehen. Dort sollte die Box neben „Titel zur Mediathek hinzufügen, wenn sie zu Playlists hinzugefügt werden“ deaktiviert sein.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.