Anzeige

Apple Music, HomePod und iPhone: Neue Einschränkung für Einzel-Abo

    13

Apple hat offenbar die Hör-Funktion eines Apple-Music-Einzelabos limitiert.

Viele User beklagen sich auf Reddit aktuell, dass es Abonnenten nicht mehr erlaubt ist, unterschiedliche Musik auf einem HomePod und einem iPhone abzuspielen.

Dies funktionierte über die gleiche Apple-ID bisher mit einer Einzel-Lizenz. Seit neuestem ist das Feature aber nur beim (teureren) Familien-Abo freigeschaltet.

Ein Reddit-User behauptet, Apple habe ihm erklärt, dieses Feature hätte man eigentlich nie freischalten wollen. Daher sei es ein Bug gewesen, der nun behoben sei.

Wäre dies tatsächlich so, hat Apple Monate gebraucht, um diesen Fehler zu finden.

Wie ist bei Euch? Klappt es auch nicht mehr wie beschrieben? Oder besitzt Ihr gar keinen HomePod?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.