Anzeige

8K-Display im iPad und MacBook Pro?

    5

Eine neue Display-Technologie wird aktuell enorm vorangetrieben.

Es ist noch gar nicht so lange her, dass 4K-Displays massentauglich wurden, da tauchen schon die ersten kompakten 8K-Paneele auf: Das Portal Anandtech zeigt hier erste Fotos eines 8K-Monitors in Tablet- und Laptop-Größe.

8K-Displays in iPad- und MacBook-Größen

Konkret haben die hinter den neuen Technik-Wunderwerken stehenden japanischen Entwickler Modelle mit 8,3 und 13,3 Zoll Diagonale hergestellt. Sie würden somit fast optimal zu Apples iPads und MacBook Pros passen.

Bekanntlich ist Apple das Verbauen modernster Bildschirmtechnologien ein klares Anliegen, Stichwort „Retina Display“. Die neuen 8K-Screens könnten deren Leistung ziemlich alt aussehen.

Pixeldichten von über 1000 Pixeln pro Zoll

Laut Bericht könnten damiti erstmals Pixeldichten von über 1000 Pixeln pro Zoll möglich sein. Zum Vergleich: Das erste Retina Display im iPhone 4 bot 2010 326 Pixel pro Zoll, das iPhone XS aktuell 458.

Das 13-Zoll Display der Japaner liefert darüber hinaus übrigens auch eine Wiederholungsrate von 120 Hz. Aber natürlich ist es noch nicht bereit für die Massenproduktion: In diesem Jahr wird Apple mit Sicherheit noch keine Displays in dieser Kategorie ordern – und vermutlich auch noch nicht 2020.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.