Anzeige
Anzeige


  • Ihr erinnert Euch: 2018 und 2017 gab es nicht jedes neue iPhone-Modell sofort. (mehr …)

    iPhone   23
  • Aktuell stellt sich immer häufiger in Euren Mails die Frage, wann Apple die neue iPhone-Generation vorstellen könnte. (mehr …)

    iPhone   18
  • Apple bereitet sich auf den Herbst und drei neue iPhone-Modelle vor. (mehr …)

    iPhone   8
  • Soeben hat Apple macOS Mojave für alle User zum Download bereitgestellt. (mehr …)

    Mac   13
  • Aktuell wird die Beta 7 von iOS 10 getestet. Aber wann kommt iOS 10 für alle Nutzer? (mehr …)

    Apple   4
  • Schnelle Notiz: Wohl noch heute erscheinen das iOS 8.4 Golden Master und iOS 9 Beta 2. (mehr …)

    Apple   13
  • Neue Hinweise auf den Release der iOS 8 Beta 5 und Apples Planungen für das iPhone 6 Event schlagen gerade auf. (mehr …)

    Apple   3
  • iOS 7.0.3 soll - wie berichtet - schon intern an Apple-Mitarbeiter verteilt worden sein. Jetzt gibt es ein angebliches Release-Datum. (mehr …)

    Apple   40
  • Den 29. August sollten sich alle Mac-Gamer vormerken: Dann erscheint nach langer Verzögerung SimCity von EA. (mehr …)

    Apps   1

  • Anzeige

  • Der Treffer-Rekord der asiatischen DigiTimes ist höchst gemischt. Nun gibt es neue Gerüchte rund ums nächste iPad. (mehr …)

    iPad   7
  • Der Nebel zu Gerüchten um Verzögerungen bei iOS 7 - der Public Release wird für September erwartet - verzieht sich wieder. (mehr …)

    Apple   8
  • Geplant war alles seit Wochen - und für heute angekündigt: Doch nun gibt es die neue App iOutBank 2 erst mal nicht. (mehr …)

    Apps   10
  • Auch wir haben viele Mails bekommen, wann iTunes 11 endlich kommt. Die Antwort ist leider: später als geplant! (mehr …)

    Apple   14
  • Unterm Strich will Apple 30 Millionen iPhone 5 bis Jahresende 2011 verkaufen. Stimmt dieses Gerücht, dann würde das iPhone 5 - nunja - eine kleine Enttäuschung: Concord-Analyst Ming-Chi Kuo, in der Regel durchaus gut informiert, geht von einem iPhone 5 aus, dass dem iPhone 4 nicht nur optisch, sondern auch im Detail nahezu ähnelt. Kuo sagte AppleInsider, Apple habe aufgrund der Diskussionen im letzten Jahr nur die Antenne überarbeitet. Das iPhone 5 werde weiterhin 512 MB wie das iPhone 4 haben. Auch die Vorder- und Rückseite werde entgegen Spekulationen den gleichen Formfaktor mit Gorilla-Glas haben: "The hardware will feature a glass front and back, just like the current iPhone. (...) There will be little change to its shape, and users will not see a discernable difference in its appearance." Auch keine Überraschung ist Kuos Prognose, dass iPhone 5 komme in schwarz und weiß. Foxconn produziere 85 % der Geräte, sagt der Analyst. 60 % der Produktion seien schwarze, 40 % weiße iPhones. Die anderen 15 % lieferen Pegatron. Auch in Bezug auf die Kamera macht Kuo kaum Hoffnung. Das verbaute Kamera-Modul komme von Sony und Omnivision habe die gleiche Größe wie das Modul des iPhone 4. Spekulationen, das iPhone 5 werde eine 8 Megapixel Kamera spendiert bekommen, könnten sich theoretisch damit auch erledigen. Wenn Analyst Kuo Recht hat. Ganz ehrlich: Zweifel beschleichen uns schon an Kuos Aussagen. War das Antennen-Problem eigentlich nicht längst abgehakt? Sollen wir wirklich glauben, dass Tim Cook Mitte Oktober das iPhone 5 präsentiert - und als Killer-Feature allein "bessere Empfangs-Qualität" verspricht?

    Featured   0
  • Eine sogenannte "Apple Fixture Installation" bei Retailer BestBuy könnte daraufhin deuten, dass das iPhone 5 doch erst am 21. Oktober erscheint. Zuletzt hatte es Spekulationen um den 7. oder 14. Oktober gegeben. In dem Dokument heißt es laut ThisIsMyNext, genau an jenem 21. Oktober sei die Anwesenheit eines hochrangigen BestBuy-Managers zwingend ab dem frühen Morgen erforderlich. Am 10. Oktober soll es ein wichtiges Meeting bei BestBuy zu "upcoming big release dates" geben. Nicht ausgeschlossen ist natürlich, dass Apple und die Provider mit dem iPhone 5 bereits am 7. oder 14. Oktober an den Start gehen, BestBuy aber erst ein oder zwei Wochen später zum Zug kommt. Ebenfalls als wahrscheinlich gilt laut Flo inzwischen, dass die Telekom ab morgen "Wartemarken" für Bestands- und Neukunden ausgeben wird. Damit können sich interessierte Kunden für "ein neues Smartphone" vormerken lassen. Dabei ist nicht direkt die Rede vom iPhone 5. Wer also Interesse an einer solchen "Wartemarke" hat, sollte gezielt nach dem iPhone 5 fragen...

    Featured   0