Anzeige
Anzeige


  • Für den 20. Februar, kommenden Mittwoch, hat Samsung ein Event in San Francisco angekündigt. (mehr …)

    Alles außer i   3
  • CheckMyBus hat für alle reisefreudigen iPhone-Nutzer eine eigene App im Store zu bieten. (mehr …)

    Apps   0
  • Tanken wird zwar immer teurer, aber dank der frisch aktualisierten App Tankfuchs könnt Ihr trotzdem gut sparen. (mehr …)

    Apps   5
  • Ostern ist da, an den Zapfsäulen ziehen die Preise an. Da hilft eine gute App, die Benzin-Preise vergleicht. (mehr …)

    Apps   1
  • Wer Barcoo kennt und schätzt, sollte heute bei dem Blick in den App Store mal auf All Code Reader schauen. (mehr …)

    Apps   1
  • Das gibt's auch selten. Da erscheint ein Update für eine ohnehin schon gute Gratis-App - und in dem Beschreibungstext für die neue Version steht nur ein einziges Wort... Swoodoo schreibt allein: "Hotelsuche!" Bedeutet: Die Flugsuchmaschinen-App wurde um genau diese Funktion erweitert und kommt nun nicht nur mit der Option, günstige Flüge zu finden - sondern eben auch preiswerte Hotels. Macht ja auch Sinn, denn nun lassen sich Flug- und Hotelsuche in einem einzigen Programm kombinieren. Die App hat in Version 20.0 auch ein neues Icon spendiert bekommen (Koffer statt Flugzeug). Swoodoo konnte uns in der Vergangenheit schon wirklich gute Ersparnisse bringen, weil hier nahezu alle Fluggesellschaften miteinander verglichen werden. Das günstigste Angebot ist dann ganz oben gelistet und nach unserer Erfahrung auch tatsächlich günstig. Probiert's einfach mal aus und vergleicht selbst die Preise.

    Apps   0
  • Unsere News zum Preisvergleich von iCloud, Dropbox und SugarSync hat unser Mailfach krätig aufgewirbelt. Das Thema Cloud beschäftigt Euch sehr. Deshalb reichen wir Euch jetzt auch eine wirklich gut gemachte Website, die uns bisher unbekannt war, nach. Cloudsider.com wird von Martin Boechli in München betrieben und versteht sich als "Lotse durch die Cloud". Die Seite ist unabhängig und wird damit also nicht von dem einen oder anderen Cloud-Anbieter finanziert. Hier finden sich erstaunlich viele Testberichte zu Online-Speichern und Online-Backup-Anbietern.  Und an dieser Stelle der Site gibt's einen interessanten Cloud-Preisvergleich. Das funktioniert gut und schnell, wie wir beim Ansurfen der Seite feststellen konnten: Wer den gewünschten Speicherplatz eingibt, bekommt eine Liste mit den Angeboten geliefert. Darin findet sich auch kostenlose Online-Speicher. Wir jedenfalls haben uns die Site gebookmarked...

    Apple   4
  • Die erste Beta von iCloud.com für Entwickler ist da, 5 GB Speicher sind zunächst kostenlos.  Wie aber sehen die Preise für eventuell nötige Upgrades im internationalen Vergleich aus? Die Kollegen von MacStories haben eine Vergleichstabelle mit US-, Deutschland-, UK- und Australien-Preise erstellt, dabei auch vergleichbare Angebote von Dropbox und SugarSync gegenübergestellt. Die Zahlen für die Euro-Zone im Vergleich: iCloud 15 GB Speicher: 16 Euro 25 GB Speicher: 32 Euro 55 GB Speicher: 80 Euro Dropbox 52 GB Speicher: 69,97 Euro 102 GB Speicher: 139,25 Euro SugarSync 5 GB Speicher: kostenlos 30 GB Speicher: 34,98 Euro 60 GB Speicher: 69,97 Euro 120 GB Speicher: 104,95 Euro Die komplette Grafik zu allen Ländern findet Ihr hier

    Apple   7