Anzeige
Anzeige


  • 1976 hat Atari Breakout an den Start gebracht. Ein echter Klassiker, den Ihr jetzt dank Easter Egg am iPad oder Mac spielen könnt. (mehr …)

    Alles außer i   0
  • Zugegeben, Brickout (oder Breakout) ist nichts Neues mehr. Allerdings kommt uns diese App doch ziemlich frisch vor. (mehr …)

    Apps   0
  • Schlechte Nachrichten aus dem Haus Atari: Die US-Division hat Gläubigerschutz beantragt. (mehr …)

    Alles außer i   0
  • Den Wochenstart könnt Ihr entweder entspannt auf der Couch verbringen - oder alternativ die Welt retten!  (mehr …)

    Apps   0
  • Wir haben den halben Abend mit diesem Game verbracht, und bevor es wieder 79 Cent kostet, hier noch der schnelle Download-Tipp. (mehr …)

    Apps   0
  •  Wie wär's zum Start in den Tag mit einem Breakout-Klon? Okay, dann hätten wir einen Tipp für Euch. (mehr …)

    Apps   0
  • Ein Spiele-Tipp für alle Breakout-Fans, der Euch kostenlos durch den Nachmittag bringt: Jet Ball kostet sonst 1,59 Euro und ist heute auf Null reduziert. Das Spielprinzip ist von Konsole bekannt. Über die Raketen-Abschussrampen gilt es, die Blöcke möglichst komplett zu zerstören. Angeliefert werden 105 Level, drei Modi und 20 Power-Ups, die die Kanonade erleichtern. Nur die Game-Center-Anbindung fehlt. Die Grafik ist durchaus ansprechend, In-App kann das Game für 79 Cent pro Paket erweitert werden. Wer auch stolzer iPad-Besitzer ist,  findet Jet Ball Premium HD für 2,39 Euro im Store. [HTML1]

    Apps   1
  • Die ältere Generation unter Euch wird sich vielleicht noch an die alten Marathon-Spiele erinnern. Gezockt wurde damals noch auf dem Performa 5400 mit Hardwarebeschleunigung, das waren noch Grafiken und Zeiten. Nun hat es die iOS-Adaption Marathon 2 ebenfalls in den Store geschafft. Mit einer - für damalige Verhältnisse - spitzenmäßigen Grafik punktet die Gratis-Universal-App vor allem beim Nostalgie-Faktor. Vorausgesetzt wird mindestens ein iPhone 3GS und iOS 4.2. Allen Nostalgikern und auch jedem sonst möchten wir das Spiel empfehlen, einen Testlauf hat sich das Spiel auf jeden Fall verdient. Der zweite Nostalgie-Hit dieser Meldung ist das allseits beliebte Breakout: Boost, diesmal sogar das Original von ATARI höchstpersönlich. In frischem Gewand präsentiert dürften uns wieder unzählige Stunden Steinekloppen vom wohlverdienten Schlaf abhalten. Ebenfalls kostenlos zu haben, brauchen wir an dieser Stelle nicht wirklich viel mehr Worte verlieren. Breakout: Boost kommt mit toller Grafik und dem Charme der 80er Jahre, ist als Universal-App auch auf dem iPad im Einsatz und läuft ab iOS 4.1 oder höher. Die ersten fünf Level sind gratis. Der In-App-Kauf schlägt dann jeweils mit 79 Cent zu Buche. Wir waren nicht davon abzuhalten...

    Apple   0
  • Auf iPhone und iPod lässt sich der Breakout-Klon Atomic Ball schon länger kostenlos spielen. Heute (und nur bis Mitternacht) könnt Ihr auch die iPad-Version Atomic Ball HD gratis runterladen. Normalerweise kostet der Spaß 1,59 Euro. Gespielt wird in drei Modi (Single, Hard und Deathmatch für zwei Player). Insgesamt 90 Level und 40 Power-Ups warten auf Euch. Game-Center- und OpenFeint-Anbindung fehlen leider, trotzdem ein guter Zeitvertreib im Brickbreaker-Style. Arkanoid grüßt... [HTML1]

    Apps   0

  • Anzeige

  • Die Arcade-Apps feiern ja gerade im Store eine Renaissance. Da war es eine Frage der Zeit, bis Gameloft seine Block-Breaker-Reihe fortsetzt. Block Breaker 3 Unlimited ist ein Klon von Breakout. Bei dem bunten Level-Design gehen einem in 100 Leveln und 8 Modi fast die Augen über. Auch ein Levelgenerator ist an Bord. [HTML1] Zum wiederholten Male müssen wir uns allerdings über die Preispolitik wundern: Gameloft verzichtet auf eine Universal-App. Die iPhone-iPod-Version kostet 79 Cent, die iPad-App noch mal 79 Cent extra. Fazit: Ein launiger Zeitvertreib, der zum Sommer passt, aber eine Universal-Version verdient hätte.

    Apps   0
  • Alle Atari-Gameklassiker in einer iOS-App - okay, klingt wie ein Märchen. Aber nun steht das Programm im deutschen Store. Unser Blick auf Atari's Greatest Hits und was sich dahinter verbirgt: Atari bietet eine Universal-App, die kostenlos ist. Wer sie lädt, erhält in der App den Klassiker Pong gratis. Alle anderen Atari-Hits können via In-App-Kauf dazugeladen werden. Gewählt werden kann dann zwischen zwei Varianten: 25 einzelne Packs kosten jeweils 79 Cent. Wer sich für das Gesamtpaket von Atari entscheidet, zahlt 11,99 Euro. Alle Games, die erhältlich sind, können wir natürlich nicht aufzählen. Aber einige stellvertretend: Missile Command, Breakout, Maze Craze, Starship oder auch Asteroid. Die komplette Liste findet Ihr an dieser Stelle. Die App dürfte es in fast allen Stores auf Platz 1 schaffen, wetten?

    Apps   0