Anzeige


  • Unsere heutige App des Tages punktet mit einem originellen Gameplay-Setting. (mehr …)

    Apps   0
  • Ihr würdet gern ein harter Sprayer werden, seid aber nachts zu müde? (mehr …)

    Apps   0
  • Mit ARTE Mediathek und ARTE Connect gibt es zwei neue Angebote auf Apple TV. (mehr …)

    Apple   3
  • Inzwischen stehen mächtige Mediatheken für Mobilgeräte zur Verfügung. Die Suche wird nun vereinfacht. (mehr …)

    Alles außer i   3
  • Während die ZDF-Mediathek und die Arte-Mediathek direkt im App Store verfügbar sind, geht der SWR andere Wege. (mehr …)

    Alles außer i   0
  • Zu Apple-Produkten gibt es nur zwei Meinungen: Entweder man liebt oder man hasst sie. Jetzt lässt der deutsch-französische Kulturkanal Arte Fans und Feinde von iPhone & Co. zu Wort kommen. Und Ihr könnt sogar mitmachen. Geplant ist eine 52-Minuten-Dokumentation. Dafür reist die Filmcrew unter Regie von Sylvain Bergère momentan quer durch Europa, im Juni dann durch Kanada und die USA. „Wir suchen Leute, die Apple lieben oder hassen“, erklärt Crewmitglied Dimitri Kourtchine, „Leute, die in einem Apple Store heiraten oder aber ihre Macs zerstören wollen, die dem iPhone einen Song widmen wollen oder einen Film auf ihrem iPad machen. Kurz gesagt: Leute, die mit ihren Apple-Geräten alles Mögliche anstellen.“ Die Filmemacher möchten zeigen, wie Apple die Entwicklung der modernen Gesellschaft widerspiegelt. Ende des Jahres soll die Doku zunächst bei Arte laufen, später auch in anderen Ländern. Wer sich für das Projekt interviewen lassen will, kann sich laut maclife direkt bei der Crew melden. Einfach eine Mail an appledocfilm@gmail.com schicken, erklären, warum Ihr Apple liebt oder hasst und warum gerade Ihr bei dem Projekt mitmachen wollt. Bei Interesse nehmen die Filmemacher zu Euch Kontakt auf.

    Apple   0