Anzeige
Anzeige


  • Apple stand und steht für Innovation und perfektes Design - aber das klappte in der Firmengeschichte nicht immer. (mehr …)

    Apple   6
  • Den 29. April bitte rot im Kalender anstreichen. Es geht um Intels Ivy Bridge, die dann auf den Markt kommen soll. (mehr …)

    Apple   3
  • Eigentlich kostet das rundenbasierte Strategiespiel Great Little War Game HD 2,39 Euro. Heute habt Ihr die Gelegenheit, die wirklich gut gemachte App kostenlos zu laden. 3D-Grafik, Action, Spaß - hier kommt alles zusammen, denn die Macher nehmen das Ganze nicht so bierernst. Die Story selbst führt Euch durch insgesamt 20 Missionen, die abwechslungsreich sind. Mal geht's in die Luft, mal aufs Wasser und natürlich warten auch an Land Aufgaben. Apple hat das Spiel mit Recht beim Start als "neu und beachtenswert" eingestuft. Die Game-Center-Anbindung ist auch dabei. Wenn Ihr ladet, greift auf jeden Fall zur HD-Version. Nur diese ist derzeit gratis. Die normale Version für iPhone und iPod Touch ist nämlich mit 1,59 Euro ausgepreist. [HTML1]

    Apps   0
  • Das Angebot an neuen Retro-Apps im Store reißt nicht ab. Diesen Titel wollten wir eigentlich links liegen lassen. Zu beknackt klang der Titel: Mystery of the Japanese Werewolf. Die richtige Entscheidung, dass wir sie doch geladen haben. Die Macher behaupten erst gar nicht, dass sie das (App-)Rad neu erfinden. Als Vorbilder ihres Pixel-Programms nennen sie Super Mario, Mega Man II und Mega Man X. Die Story: Als eine fliegende Untertasse mit kleinen Monstern an Bord auf der Erde landet und um Hilfe bittet, beginnt für die kleine Ninja Eileen (und Euch) das Retro-Abenteuer. Die Steuerung bringt ein wenig vom Feeling der NES-Controller mit, die Adaption für iOS passt. Ein 2D-Sidecroller, der als Universal-App einen 79-Cent-Download wert ist. Zum Antesten steht auch eine Lite-Version bereit. [HTML1]

    Apps   0
  • Ein kurzer App-Tipp für die Call-of-Duty-Spieler unter Euch: Seit heute steht mit Call of Duty Elite eine kostenlose "Statistik"-App für alle Spieler im Store. Damit habt Ihr eine zahlenmäßige und grafische Detailanalyse Eurer Spiele auf der Online-Plattform nun auch unterwegs dabei. Der PC muss nicht extra angeworfen werden. Neben einer Spielanalyse informiert die App Euch über Euren Leistungsstand bei den Herausforderungen und Ihr könnt Eure Werte mit denen der Freunde vergleichen. Der Zugriff auf Clans und Events fehlt allerdings. Die App ist auch nur in englischer Sprache erschienen. Eine Call-of-Duty-Registrierung ist  natürlich Voraussetzung, damit die App für Euch überhaupt Sinn macht. Es handelt sich nicht um das Game selbst...

    Apps   0
  • Parrots AR.Drone - zuletzt hier und hier bei uns in den News - ließ sich bisher nur über das iPhone (und Android) steuern. Nun kann das auch über den Mac geregelt werden. Möglich macht es die neue Mac App Drone Station: Multi Control for your AR.Drone, die für 7,99 Euro ab sofort im Mac App Store runtergeladen werden kann. Aktuell sogar im Sonderangebot mit 30 Prozent Rabatt. Die App liefert auch den Support fürs PS3-Controlling, die Xbox 360 oder Logitech-Gamepad, Trackpad, Maus und Tastatur, Wii und Balance Board. Mehr Infos zu Drone Station auch hier beim Entwickler. Die AR.Drone könnt Ihr bei Amazon bestellen. Das Video zur Mac App jetzt: [HTML1] (via drone-apps)

    Alles außer i   0
  • Ein netter Tipp für alle, die oftmals mit einer Vielzahl von ähnlichen Dateien zu tun haben, beispielsweise Fotos vom letzten Urlaub verwalten oder Bilddaten nach der Stapelverarbeitung durch Image Bucket (wir berichteten) noch umbenennen wollen. NameChanger, so verrät uns das der Name der Mac-App, hilft beim Umbenennen von vielen Dateien nacheinander. Ähnlich der App TuneInstructor für ID3-Tags von Musiktiteln lassen sich hier große Dateimengen einzeln oder gruppiert bearbeiten. Wenn die Erstkonfiguration durchgeführt ist, für die wir den aktiven Haken bei "Hide Extensions" empfehlen, genügt simples Drag-and-Drop, um schnell und unkompliziert zum gewünschten Ergebnis zu gelangen. Der NameChanger ist kostenlos auf der Website von MRRSoftware zu haben.

    Apple   0
  • Nach Sonic CD von Sega (hier von uns heute früh vorgestellt) haben nun drei weitere Spiele-Hits den App Store erreicht, die in die Abteilung "Pflicht-Downloads" gehören: Die Sims FreiSpiel von EA kommt, wie der Name schon verrät, als Freemium-Angebot um die Ecke, bringt die hinlänglich bekannten Aufbau-Simulation für bis zu 16 Sims, fordert von Euch die Gestaltung von Traumhäusern, die Pflege von Gärten oder das rechtzeitige Füttern von Tieren. Als Universal-App herausgebracht, habt Ihr damit auch die iPad-Option für die Sims. Bisher hat EA die Sims nur auf dem iPhone und dem iPod touch angesiedelt, zum Beispiel bei Sims Mittelalter. Real Football 2012 ist ebenfalls neu, für iTopnews-Leser aber längst kein Geheimnis mehr: Die bekannte Fußball-Simulation von Gameloft, hier exklusiv von uns vorab angetestet, kommt als Freemium-App mit komplett neuem Gameplay, einem User-Forum und aktuellen News aus der realen Fußball-Welt. Konzipiert als Freemium-App könnt Ihr In-App vom Trikot über Bälle bis zum neuen Stadion aufrüsten. Grand Theft Auto 3, der heutige Start wurde bereits am 6. Dezember von uns gemeldet, wird 10 Jahre nach Erscheinen auf PlayStation und Xbox nun endlich auch für iOS angeboten. Die Universal-App kostet 3,99 Euro, ist mit einer Größe von 462 MB nur ein mittleres Schwergewicht, aber nur auf iPhone 4, iPhone 4S, iPod touch (4. Generation), iPad 1 und iPad 2 spielbar. Das Game entführt Euch ins düstere Liberty City. Das Video jetzt: [HTML1]

    Apps   0
  • Electronic Arts ist heute erneut auf den Rabatt-Zug aufgesprungen: Beim "Daily Deal" gibt es diesmal den Brettspielklassiker RISIKO vergünstigt für iPhone und iPod. Werden normalerweise 3,99 Euro fällig, könnt Ihr aktuell für 79 Cent bedenkenlos zugreifen. Das Spiel ist nicht nur Retina-optimiert, sondern kommt auch mit Multiplayer-Modus via Bluetooth oder WLan. So lassen sich in gesellliger Runde Kontinente erobern, Nachbarländer angreifen oder Armeen aufstocken. Auch der Single-Player ist natürlich an Bord, falls Ihr mal einsam vor dem i-Device sitzt. Übrigens: Auch die iPad-HD-Version von RISIKO könnt Ihr gerade für kleine 79 Cent laden. Und wer dann noch nicht genug von Strategie-Spielen hat, dem empfehlen wir die RISIKO-Alternative Conquist 2. Kostet zwar 2,39 Euro, macht aber genauso viel Laune wie RISIKO. Manche sagen sogar: noch mehr! Zwei Screenshots jetzt:

    Apps   0

  • Anzeige

  • Da bahnt sich ein schönes Vorweihnachts-App-Geschenk an, haltet Euer Geld schon mal zusammen: Rockstar Games hat nämlich soeben angekündigt, dass Grand Theft Auto III am 15. Dezember auf die iDevices kommen wird. Wurde ja auch Zeit, denn das Spiel wurde bereits im Oktober 2001 für PlayStation 2 und Xbox veröffentlicht. Zum 10-jährigen Jubiläum kommen nun also iPhone-User (4 und 4S), iPod-Besitzer (ab 4. Generation) und iPad-Besitzer (1 und 2) in den Genuss von GTA III. Die Universal-App wird laut Rockstar 3,99 Euro kosten. In der nächsten Woche wollen die Entwickler dann auch einen Trailer vorstellen - den wir Euch natürlich umgehend zeigen werden. Bis dahin lohnt sich selbstverständlich der Kauf von GTA: Chinatown Wars. Falls Ihr es nicht schon geladen habt (wovon wir eigentlich ausgehen). Stichwort Pflicht-Kauf...

    Apps   4
  • Wenn Ihr Fans von taktischen Kriegsspielen seid, dann raten wir Euch zum Erstlingswerk der Entwickler von Witching Hour. Etwas sperriger Titel der noch recht neuen, aber bisher unentdeckten App: RAVENMARK: Scourge of Estellion (2,39 Euro/iPhone, iPod). Auch, wenn es nicht wirklich ein iOS-Brettspiel ist, so lässt es sich doch so spielen. Ihr habt das Kommando über vier verschiedene Armeen, nämlich Infantry, Pikes, Aschers und  Calvary. Jede Einheit hat ihre eigenen Stärken und Schwächen, kombiniert Ihr sie dann aber in aufeinanderfolgen Reihen, gibt's spezielle Boni, zum Beispiel bei der Manövrier-Fähigkeit. Grafisch hat das Spiel einiges zu bieten. Die Story hat uns gepackt, die Auswahl an Charakteren ist groß. Soundtrack und Grafik gefallen uns ausgezeichnet. Ein bisschen Lernerei hier und da und Experimentierfreudigkeit schaden in keinster Weise bei RAVENMARK. Das Spiel ist für das iPhone und den iPod ausgelegt, eine iPad-Variante bzw. eine Universal-App sucht man leider vergeblich. Auch die Sprachausgabe findet sich nicht auf Deutsch. Mit recht ordentlichem Englisch aber kein Problem. Für 2,39 Euro ist das Spiel aber vom Funktionsumfang und der Story her ein echtes Schnäppchen. Zunächst haben wir noch einen Trailer, danach unsere Wertung: [HTML1]

    Apps   0
  • Entwickler NXP und Dolby Corp. arbeiten seit längerem eng zusammen - Resultat: Ganz frisch steht die neue Version 2.5 der Must-have-App CineXPlayer (iPhone-iPod-Version/iPad-Version) für jeweils 2,39 Euro im Store. Sie bringt für die iDevices Dolby(r)Digital-Plus-Support. Laut NXP hatten sich viele CineXPlayer-User "echten Multikanal-Sound" gewünscht. Dolby hat nun zur Umsetzung beigetragen. Dabei soll Dolby Digital Plus die Klangqualität über Kopfhörer und eingebaute Lautsprecher deutlich verbessern - "von Content-Erstellung bis zur Wiedergabe". Auch neu in Version 2.5: Die Unterstützung für die Dropbox plus erweiterter Untertitel-Unterstützung. Wer den CineXPlayer noch nicht kennt: Damit könnt Ihr Xvid-Filme problemlos ohne Konvertierung auf die i-Geräte übertragen. Die Film-Dateien werden vollständig gespeichert in der App. So können Filme überall angeschaut werden - auch unterwegs, ohne Internet-Verbindung.

    Apps   0
  • Auch der Entwickler Bulkypix reiht sich ein in die App-Rabattwelle zu Thanksgiving. Vier Programme sind von heute bis Sonntag reduziert, zwei Spiele sind nur morgen günstiger zu haben. Zunächst die neuen Preise, dahinter haben wir die entsprechenden Videos gehängt. Donnerstag bis Sonntag/je 79 Cent: Twin Blades, Shooter im Mittelalter-Design Twin Blades HD, die iPad-Variante von Twin Blades Hysteria Project, hier seid Ihr der Horrorfilm-Regisseur My Brute, Comic-Kampfspiel (kostenlos) Erst morgen reduziert/je 1,59 Euro: Corpse Granny, Action-Puzzle mit 45 Leveln und 100 Zombies Grave Defense HD, Tower Defense, spielt ebenso in der Zombiewelt [HTML2] [HTML1] [HTML3] [HTML4]

    Apps   0
  • Gameloft startet anlässlich des Thanksgiving Day seine laut Eigenwerbung "größte Rabatt-Aktion aller Zeiten". Hier alle auf 79 Cent reduzierten Apps im Überblick: Silent Ops (iPhone + iPad) BackStab (iPhone + iPad) Fast & Furious Five (iPhone/iPad) Sacred Odyssey – Rise of Ayden (iPhone/iPad) Starfront Collision (iPhone/iPad) Shadow Guardian (iPhone/iPad) Eternal Legacy (iPhone/iPad) Real Golf 2011 (iPhone/iPad) Spider-Man: Total Mayhem (iPhone/iPad) Gameloft Action Pack (iPhone) Prince of Persia: Warrior Within (iPhone/iPad) Splinter Cell Conviction (iPhone/iPad) Zombie Infection (iPhone/iPad) Iron Man 2 (iPhone/iPad) Gameloft Sports Pack (iPhone) Rayman 2: The Great Escape (iPhone) James Cameron’s Avatar (iPhone/iPad) Shrek Kart (iPhone/iPad) Assassin’s Creed: Altair’s Chronicles (iPhone/iPad) Die Siedler (iPhone/iPad)

    Apps   1
  • In Kürze erscheint mit "City of Saints" der dritte Teil der Gangstar-Reihe von Gameloft für iOS. Bisher erhältlich: Gangstar Miami Vindication und Gangstar West Coast Hustle. Wir können Euch jetzt einen neuen Trailer zu "City of Saints" zeigen. Auf Facebook finden sich Zusatzinformationen und weitere Screenshots zu dem Game. [HTML1]

    Apps   0