Anzeige

Neue Apple-Dienste: Kommen bald Mail+ und Aktien+?

    5

Analysten von Loup Ventures haben sich mit Apples Dienste-Portfolio auseinandergesetzt.

Andrew Murphy ist sich dort ziemlich sicher, dass bald weitere Angebote gegen Abo-Bezahlung starten werden. Denn nach wie vor wächst der Sektor Apples stark, 2021 laut Prognosen erneut um 15 Prozent.

Weitere Premium-Dienste in Planung

Als nächstes stehen laut Loup Ventures wohl Premium-Angebote in den Bereichen Mail, Podcasts und Aktien an. Gegen einen Abo-Betrag könnten zusätzliche Funktionen, Informationen und Inhalte bereitgestellt werden.

Auch „Maps+“ und „Health+“ seien denkbar und könnten allesamt in Angebote wie Apple One gebündelt werden. Ziel dieser Expandierung wird nach wie vor die engere Verzahnung von Hardware und Software sein, wobei letztere ersterer dadurch höheren Wert verschafft.

via Apple Insider/Foto: Apple
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.