„Wrapped“ und „Rewind“: Jahresrückblicke bei YouTube und Spotify

    0

Auf YouTube und Spotify wird bereits dem Ableben des Jahres 2018 gedacht.

Bei Spotify geschieht dies auf privater, bei YouTube auf öffentlicher Ebene. So hat der Musikstreaming-Dienst wie jedes Jahr das „Wrapped“-Feature freigeschaltet.

Statistiken und Ranglisten en masse

Mit diesem können User ihr vergangenes Musikjahr an sich vorüberziehen lassen. Das funktioniert im Webbrowser unter diesem Link – und außerdem finden sich hier auch noch statistische Ranglisten zur Beliebtheit von Künstlern und deren Aufnahmen.

YouTube wiederum hat unter dem Label „YouTube Rewind“ drei Listen mit den erfolgreichsten Videos in Deutschland geteilt – eine allgemeine, eine für die Musikvideo-Kategorie und eine für die Musikvideo-Kategorie mit singenden YouTubern.

Die „Gewinner“ von YouTube Rewind

Hier landeten das Verlobungs-/Schwangerschafts-Video von BibisBeautyPalace, das Video zu „MAGISCH“ von Olexesh und das Video zu „SEX TAPE“ von Katja Krasavice jeweils auf Platz 1.

YouTube
Foto und Video
universal
(303317)
223 MB
Gratis
Spotify Music
Musik
universal
(684984)
158 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.