Anzeige

USA: 2019 besitzen über 10 % aller Erwachsenen eine Smartwatch

    26

Die Beliebtheit von smarten Uhren steigt konstant, insbesondere in den USA.

Nächstes Jahr soll erstmals jeder zehnte erwachsene US-Amerikaner eine Smartwatch besitzen. Das Marktforschungsinstitut eMarketer geht in seiner jüngsten Studie genauer gesagt sogar von 11,1 Prozent aus, was etwa 28,7 Millionen Menschen entspricht.

Smartwatch löst das Smartphone ab

Einige Faktoren sind dabei besonders ausschlaggebend. So mögen es viele User, dass sie dank LTE-Support ihre Smartphones nicht mehr überall hin mitnehmen müssen.

Eine große Kundengruppe bilden auch ältere Bürger, welche besonders interessiert an den Gesundheits-Features sind. Bei ihnen kommt gerade die Apple Watch Series 4 wegen der Sturzerkennung und Notruf-Funktion gut an, wie CNET berichtet.

9,2 Prozent Wachstum im Jahresvergleich erwartet

Natürlich treibt das den Markt an und schlägt sich in hohen Wachstumszahlen der Verkäufe nieder: Im Jahr 2019 werden im Vergleich mit 2018 nach aktuellen Schätzungen 9,2 Prozent mehr Leute Smartwatches tragen – und somit zuvor auch kaufen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.