Samsung twittert Werbung für Galaxy mit iPhone

    17

Der Werbeabteilung von Samsung ist ein peinlicher Fehler unterlaufen.

Der offizielle nigerianische Twitter-Account von Samsung hat einen Werbe-Tweet zum Display des Samsung Galaxy Note 9 abgesetzt. Er bestand aus einem kurzen Text zu den Vorzügen des Bildschirms sowie einem 27-sekündigem Video – gepostet „via Twitter for iPhone“.

„Via Twitter for iPhone“

Beim Absenden der Nachricht wurde nicht beachtet, dass unter jedem Tweet auch steht, von wo er stammt. Aus diesem Grund wurde übersehen, dass „via Twitter for iPhone“ im Tweet zu erkennen war.

Ganzer Account inzwischen offline

Inzwischen hat Samsung reagiert: Nicht nur der Tweet wurde gelöscht, sondern gleich der ganze Account (danke Martin).

Nicht das erste Mal, dass Samsung so ein Missgeschick passierte: Auch der Saudi-Arabien-Account von Samsung postete vor kurzem von einem iPhone.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.