Leicht gebogene iPads: Verkaufszahlen nicht rückläufig, Kunden wohl entspannt

    13

Seit mehr als einer Woche geht die Debatte um das Gehäuse der neuen iPads um.

Einige der Tablets werden leicht gebogen ausgeliefert. Laut Apple handelt es sich dabei jedoch nicht um einen Fehler. Stattdessen sei dieser Effekt bei der Herstellung normal – mehr dazu hier bei uns.

Verkäufe bleiben weiterhin stabil

Die meisten Kunden scheint der Fakt jedenfalls nicht wirklich zu stören. Die Verkäufe des Tablets blieben auch nach dem Bekanntwerden stabil. Daten des großen US-Händlers BestBuy zeigen keine nennenswerten Rückgänge bei den Absätzen.

Zukünftige Entwicklung ungewiss

Sowohl das iPad mit 11″, als auch das mit 12,9″ zeigen keine Anzeichen, dass Kunden vom Kauf abgeschreckt wurden. Ob sich das in Zukunft ändert, bleibt abzuwarten. Von vermehrten Rückgaben ist aktuell aber in den Staaten nichts zu sehen.

Apples Dan Riccio hatte nach einigen Beschwerden abschließend erklärt:

„In Bezug auf das Problem, auf das Sie sich beim neuen iPad Pro bezogen haben, erfüllt oder übertrifft sein Unibody-Design alle hohen Qualitätsstandards von Apple hinsichtlich Design und Präzisionsfertigung. Wir haben es sorgfältig entwickelt und jeder Teil des Herstellungsprozesses wird präzise gemessen und kontrolliert.

Unsere derzeitige Spezifikation für die Ebenheit des iPad Pro beträgt bis zu 400 Mikrometer, was noch enger ist als in früheren Generationen. Diese Abweichung von 400 Mikrometern beträgt weniger als einen halben Millimeter (oder die Breite von höchstens vier Blatt Papier), und dieser Ebenheitsgrad ändert sich während des normalen Gebrauchs nicht während der gesamten Lebensdauer des Produkts. Beachten Sie, dass diese geringfügigen Abweichungen die Funktion des Geräts in keiner Weise beeinflussen.“

Hat einer von Euch umgetauscht oder seht Ihr das ähnlich wie die US-Kunden von Apple?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.