Getestet: Siri in 2018 um 24 Prozent schlauer geworden

    10

Der HomePod scheint der Entwicklung von Siri förderlich zu sein.

So sagt es jedenfalls der bekannte Apple-Analyst Gene Munster, der einen umfassenden Test der Fähigkeiten der Sprachassistentin durchgeführt hat. Dafür stellte er ihr auf dem smarten Speaker insgesamt 800 Fragen.

Siri findet auf drei von 4 Fragen die richtige Antwort

Siri beantwortete 74,6 Prozent von ihnen korrekt. Bei einem ähnlichen Test vor einem Jahr waren es noch rund 52 Prozent. Die zuvor schon als intelligente Software betitelte Siri ist also um rund 24 Prozent schlauer geworden.

Die Fragen bezogen sich dabei auf unterschiedliche Bereich wie lokale Geschäfte, Faktenwissen, Navigation oder auch Online-Shopping. Aber natürlich wurde nicht nur Siri gefragt – und ein Konkurrent schnitt dabei noch besser ab.

Google Assistant auf dem ersten Platz

Der Google Assistant ging dabei mit 87,9 Prozent richtig beantworteter Fragen als Sieger hevor, gefolgt von Siri – die Amazons Alexa um zwei Prozent voraus ist. Inhaltlich richtig wurden übrigens fast immer alle Fragen, aber nur der Google Assistant weist eine weiße Weste von 100 Prozent auf.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.