Telekom, Vodafone und o2 im Test: Ein bekannter Sieger, eine Überraschung

    28

Immer wieder werden die Netzanbieter auf ihre aktuelle Qualität hin geprüft.

Aktuell führt Chip und Computer Bild entsprechende Tests durch. Die Ergebnisse weichen kaum voneinander ab – und das Resultat ist faktisch dasselbe:

Telekom weiterhin mit dem schnellsten Netz

Aus beiden Tests ging die Deutsche Telekom als Sieger hervor. Vodafone belegte den zweiten Platz, o2 landete auf dem dritten Rang.

Das Telekom-Netz gewann auch schon in den Jahren zuvor, ist weiterhin das schnellste, wie Computer Bild anhand konkreter Zahlen zeigt: Im Schnitt lieferte die Telekom eine LTE-Downloadgeschwindigkeit von 43,7 Mbps, die anderen beiden Provider kamen jeweils nur auf 36,4 bzw 26,9 Mbps.

o2 mit größtem Wachstum

Doch trotz der klar schlechteren Zahlen gibt es auch in Bezug auf o2 Überraschendes zu vermelden. Chip hat nämlich festgestellt, dass das o2-Netz rasant ausgebaut wird:

„Dieses Jahr haben wir wenig zu meckern. Die Mobilfunknetze werden durch die Bank besser, und so langsam bekommt man auch mehr Datenvolumen für sein Geld – trotzdem bleibt Deutschland nach wie vor ein teures Mobilfunkland. Während im letzten Jahr Telekom und Vodafone mit großen Steigerungsraten beeindruckt haben, hat in diesem Jahr Telefónica O2 das Netz, das sich am stärksten entwickelt.“

17,4 Prozent Wachstum verzeichnete o2. Das hilft Bewohnern ländlicher Regionen zwar noch nicht, ist aber trotzdem nicht schlecht. Allgemein scheint es also in Deutschland – trotz hoher Preise für Kunden – in Sachen Mobilfunkausbau voranzugehen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.