Pennywise: Praktisches Tool für schwebende Fenster

    0

Mit der Mac-App Pennywise lassen sich ausgewählte Fenster immer im Vordergrund halten.

Seht Ihr Euch manchmal ein Video an, während Ihr arbeitet? Dabei muss dann oft hin und her geschaltet werden, um alle Fenster im Überblick behalten zu können. Doch Pennywise schafft Abhilfe.

Transparenz des Fensters frei einstellbar

Das ausgewählte Fenster schwebt bei der Software immer im Vordergrund. Ihr skaliert es einfach auf die richtige Größe und könnt Euch dann auf andere Dinge konzentrieren, als herumzuschalten.

Open Source und kostenlos

Besonders praktisch ist auch die Möglichkeit, die Deckkraft einzustellen.

Die Verwendung ist sehr einfach. Ein weiterer Pluspunkt: Die App ist Open Source, sie läuft unter macOS, Windows und Linux. Den Download und Quellcode findet Ihr hier auf Github.

PS: Wer sich fragt, woher der Name Pennywise kommt – Stephen-King-Leser wissen es. Pennywise ist der böse Clown in „ES“.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.