Navi-App Waze erhält Musik-Player und Spotify-Support

    2

Die beliebte Navi-App Waze hat per Update einen eigenen Musik-Player erhalten.

In Zukunft müsst Ihr nicht mehr die App wechseln, wenn Ihr während der Navigation einen anderen Song hören wollt. Dazu gibt es nun eine eigene Schaltfläche. Waze gehört inzwischen zu Google. Google Maps besitzt dieses Feature nun schon seit einiger Zeit.

Support für Cloud-Streaming mit dabei

Der neue Musik-Player kann übrigens nicht nur auf lokal gespeicherte Musik zugreifen. Stattdessen verbindet er sich auch mit diversen Streaming-Diensten. Eine Partnerschaft mit Spotify besteht schon länger, da Spotify bereits in der Beta-Phase mit an Bord war.

Bisher acht Streaming-Partner

Nun könnt Ihr auch die folgenden Dienste nutzen:

  • Deezer
  • iHeartRadio
  • NPR One
  • Pandora
  • Scribt
  • Stitcher
  • TuneIn

Natürlich lassen sich auch Eure lokal gespeicherten Medien abspielen. Neben Musik werden so auch Podcasts und Co. unterstützt.

Auf welche Navi-App setzt Ihr: Waze? Apple Karten? Google Maps? Sygic? Oder welche Alternative könnt Ihr empfehlen?

Waze Navigation und Verkehr
Navigation
universal
(10859)
159 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.