Motif macht’s ohne Apple: Gedruckte Fotobücher via Mac erstellen

    1

Der Dienst Motif erlaubt es Euch, Eure Bilder als gedrucktes Fotobuch zu erstellen.

Vielleicht eine nette Beschäftigung fürs verregneten Wochenende ohne Bundesliga-Fußball…

Apple hat den hauseigenen Druck-Dienst vor ein paar Monaten eingestellt. Andere Dienste, darunter auch dieser, wollen in die Bresche springen und Euch ihre Foto-Produkte anpreisen. Schon zuvor hatte Apple selbst. mit Motif zusammengearbeitet.

Fotos in Form bringen und Aufhübschen

Mit der Motif-App könnt Ihr Bilder einfach in eine ansprechende Form bringen. Dazu werden verschiedenste Vorlagen zur Verfügung gestellt. Die Fotos können dann auch noch mit Filtern aufgehübscht werden.

Fotobücher, Kalender und Ansichtskarten ordern

Das aktuelle Update der App wird gerade in Europa an den Start gebracht und bringt noch einmal viele weitere Verbesserungen:

  • macOS Mojave-Support mit nativer Unterstützung von Dunkel- und Hellmodus
  • Direktzugriff auf Apples Foto-Bildbearbeitungsprogramm
  • Drag’n Drop und Copy & Paste von Bildern, Alben und Erinnerungen
  • Präzisere Raster und Layouts
  • Neue Hintergrundmotive für Ereignisse jeglicher Art

Neben Fotobüchern könnt Ihr auch Fotokalender und Ansichtskarten designen und ordern. Nach etwa 5 bis 11 Tagen sollte Eure Bestellung dann bei Euch eintreffen.

Motif
Fotografie
(11)
133 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.