Anzeige

Google Assistant unterstützt ab sofort Siri Kurzbefehle

    2

Die App Google Assistant für iOS wurde ganz aktuell mit einem interessanten Update versehen.

Die Anwendung unterstützt nun die Kurzbefehle, also die Siri Shortcuts. So könnt Ihr den virtuellen Assistenten mit dem Assistenten von Apple aufrufen, ohne die App starten zu müssen.

Nach der Installation des Updates wird die Option „Zu Siri hinzufügen“ angezeigt. Damit könnt Ihr dann einen Kurzbefehl Eurer Wahl aufnehmen, der ganz einfach mit „Hey Siri“ gestartet wird.

Solange das iOS-Gerät nicht gesperrt ist, könnt Ihr durch die Kombination der beiden Befehle auf den Assistant zugreifen.

Sprachbefehle für Smart-Home-Routinen erstellen

Die Siri Shortcuts-Funktion unterstützt auch zusätzliche Befehle, die Benutzer häufig mit Google Assistant verwenden. So lassen sich via Siri definierte Sprachbefehle für Google-Aktionen, einschließlich Smart-Home-Routinen, erstellen.

Google Assistant
Dienstprogramme
universal
(246)
212 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.