Geheimtipp: 83z erstellt QR-Codes aus Kontaktdaten, Adressen und mehr

    13

Wer nach einer einfachen Möglichkeit sucht, QR-Codes zu erstellen, sollte sich 83z.de/qr2ai ansehen.

Die Website ist noch ein Geheimtipp. Sie bietet ein kostenloses Werkzeug, um QR-Codes zu erzeugen. Diese eignen sich gut dazu, Informationen schnell weiterzugeben. Der Gegenüber muss den Code damm nur mit der Kamera scannen, um an die Informationen zu kommen.

Schnell und einfach QR-Codes erzeugen

Mit der Website könnt Ihr QR-Codes aus den folgenden Daten generieren:

  • Website
  • Telefonnummer
  • E-Mail Adresse
  • Test
  • Kontakt (vCard)

Die Resultate lassen sich auch auf Eurem Homescreen ablegen. Dazu klickt Ihr auf das Teilen-Menü und wählt „Zum Startbildschirm hinzu“.

Daten verbleiben lokal auf dem Gerät

Das Erstellen des QR-Codes funktioniert lokal. Der Entwickler verspricht, dass keine eingegebenen Daten auf seinen Server übermittelt werden. Das Werkzeug funktioniert übrigens auch offline, wenn Ihr einmal keine Internetverbindung habt.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.