Das sind die dünnsten Geräte von Apple

    6

Es gibt tatsächlich noch ein Apple-Gerät, das dünner als das neue iPad Pro ist.

Mit nur 5,9 Millimetern ist das Tablet wirklich beeindruckend schmal. Aber noch dünner war der iPod Nano der 7. Generation: er ist mit 5,4 Millimetern das schmalste Produkt, das Apple bisher auf den Markt gebracht hat.

Viele Geräte 6,1mm dünn

Den dritten Platz teilen sich mehrere Geräte. Der iPod Touch der 6. und 7. Generation, das iPad Air 2, iPad Mini und iPad Pro (10,5″, 2017) sind bzw. waren 6,1 Millimeter dünn.

Es fällt auf: All diese Geräte sind keine Smartphones. Die Technologie des iPhones brauchte für seine ganze Technologie immer viel Raum. Das dünnste iPhone bisher war das iPhone 6 mit 6,9 Millimetern, wie aus einer von Reddit-Usern kompilierten Liste hervorgeht.

Aktuellere iPhones wieder dicker

Der Trend geht aktuell auch klar in die entgegengesetzte Richtung: Das iPhone XS weist 7,7 Millimeter und das iPhone XR sogar 8,3 Millimeter Dünne auf.

Außerdem wurden zum Vergleich noch Geräte anderer Hersteller genannt. Besonders beeindruckend liest sich dabei die Statistik des vivo X5 Max. Es gehört aktuell zu den dünnsten Smartphones und ist tatsächlich nur  4,75 Millimeter dünn.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.