Apple plant offenbar Dongle á la Amazon Fire TV Stick

    7

Apple erwägt offenbar ein neues Produkt, um seinen TV-Streaming-Dienst zu pushen.

Um die Reichweite für die geplanten Filme, Serien und Shows zu vergrößern, denkt Cupertino laut einem Bericht des Portals The Information an die Produktion eines günstigen TV-Dongles á la Chromecast und Amazon Fire TV Stick.

Damit könnte ein preiswerter Einstieg in Apples neue TV-Welt möglich werden. Apple TV selbst spielt in deutlich teureren Preisregionen: 199 Euro für 32 GB, 219 Euro für 64 GB.

Exklusive Produktionen komplett kostenlos?

Ein solcher Dongle könnte somit zu einem günstigen Einstiegspreis auch Interessenten bewegen, ein mögliches Abo abzuschließen. Gerüchteweise könnte der Dienst aber auch komplett kostenlos sein – iTopnews.de berichtete. Womöglich wird dann nur ein Stick nötig sein, um die Exklusiv-Produktionen anzuschauen.

Ab 2019 soll die neue Streaming-Plattform von Apple starten. Seit Monaten nimmt Apple dazu bekannte Schauspieler, Produzenten und Regisseure unter Vertrag.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.