Amazon rollt Support für Skype-Anrufe mit Alexa aus

    0

Es hat länger gedauert, aber jetzt kann Alexa endlich auch Skype-Anrufe tätigen.

Sich gegenseitig anzurufen ist zwischen zwei Echo-Geräten längst möglich. Nun ist die Anruf-Option ausgeweitet worden.

Erst Account verbinden, dann anrufen

Wer das Feature nutzen will, muss zuerst seinen Skype-Account verbinden. Dies kann online oder über die Alexa-App erledigt werden. Danach können Anrufe direkt per Sprachbefehl gestartet werden.

Unterstützt werden dabei alle Echo-Geräte. Wer einen Echo Show oder Spot besitzt, kann auch von der Kamera und dem Bildschirm Gebrauch machen. Denn auch Video-Anrufe werden unterstützt. Mehr dazu hier im Skype-Blog.

Echo-Modelle aktuell zum Sonderpreis

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.