Vermisster saudischer Journalist: Apple Watch könnte Hinweise liefern

    0

Ein saudischer Journalist ist in der Türkei unter ungeklärten Umständen verschwunden.

Manche von Euch werden die Nachricht bereits mitbekommen haben und auch dass spekuliert wird, dass der Mann – Jamal Khashoggi – in einem Konsulat in der Türkei ermordet wurde. Das behaupten zumindest türkische Beamte mit Hinweisen auf türkeikritische Aussagen Khashoggis.

Vor acht Tagen zuletzt gesehen

Saudi-Arabien verwirft die Spekulationen vehement. Zuletzt gesehen wurde er am 2. Oktober um 13 Uhr, als er das Gebäude in der Türkei betrat.

Ermittler wurden nun von türkischen Offiziellen darauf aufmerksam gemacht, dass der Mann dabei eine Apple Watch trug. Es wird nun versucht, an deren Daten zu gelangen. Womöglich könnte sie Hinweise über den Puls oder Standort Khashoggis liefern.

Unklares Erfolgspotential

Natürlich hängt der Erfolg dieser Ermittlungen von vielen ungeklärten Faktoren hat. Reuters weist darauf hin, dass nicht ausgeschlossen werden kann, ob die Uhr zerstört wurde oder verloren ging.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.