Neu: Apple Music in Google Maps – so funktioniert es

    3

Google Maps hat ein spannendes Update erhalten.

Die neue Version der Karten-App erlaubt es nämlich Nutzern von Apple Music und Spotify, die Musik-Wiedergabe direkt in den Karten-Ansichten zu steuern. Das kann vor allem im Auto extrem nützlich sein.

Neues Musik-Feature jetzt auch in Deutschland aktiv

Um die neue Funktion, die jetzt auch in Deutschland verfügbar ist, zu nutzen, müssen Google Maps und der Musik-Dienst (bei uns Apple Music) aber erst einmal verknüpft werden.

Das funktioniert über die Navigations-Einstellungen in der App. Dort findet sich der neue Unterpunkt „Musikwiedergabesteuerung“. Erst wenn dort korrekt Apple Music aktiviert ist, kann das Feature genutzt werden.

Ein Miniplayer für Apple Music – direkt im Navi

Wird dann Musik über den verknüpften Dienst abgespielt, taucht in der Karten-/Navi-Ansicht ein Miniplayer auf. Über diesen könnt Ihr die Wiedergabe starten, stoppen, wechseln und einiges mehr.

Google Maps - Transit & Essen
(209294)
184 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.