Anzeige

Nach Problemen: Microsoft stoppt Update von Windows 10

    4

Das neueste große Windows-10-Update sorgt bei manchen Nutzern für Probleme.

User berichten davon, dass manche Ordner ungefragt auf ein anderes Laufwerk verschoben wurden oder nicht mehr auffindbar sind. Die geänderten Pfade verwirren die Betroffenen verständlicherweise.

Einstellungen werden zurückgesetzt

Doch es wurden noch weitere Probleme entdeckt: So sollen diverse Einstellungen zurückgesetzt worden sein. Auch Aufgaben werden nicht so angezeigt, wie sie eigentlich geplant wurden.

Update-Rollout aktuell pausiert

Zusätzlich dazu kommt es vermehrt zu Abstürzen oder das System friert ein. Bis die Bugs behoben sind, wurde der Rollout des Updates vorerst eingestellt.

Wann dieser fortgesetzt werden soll, ist noch nicht bekannt, wie WinFuture berichtet.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.