macOS Mojave: Schneller vom Dark Mode zum hellen Modus wechseln

    1

Der Dark Mode ist eine der größeren neuen Funktionen von macOS Mojave.

Leider hat Apple den dunklen Modus. nicht mit den neuen Hintergrundbildern verknüpft. Daher ändert sich die Ansicht vom Dark Mode zum hellen Modus nicht basierend auf der Tageszeit. Ihr müsst manuell zwischen Hell- und Dunkelmodus wechseln. Dies läft über Systemeinstellungen -> Allgemein.

NightOwl ist praktischer

Das sind zwar nur ein paar Klicks. Aber es geht auch schneller. Die Gratis-Software NightOwl automatisiert diesen Prozess. Nach dem Download setzt sie sich in der Menüleiste fest.

Über das Symbol der Eule könnt Ihr dann einstellen, wann der Hell- und Dunkel-Modus Eures Macs wirksam werden soll. Ihr könnt NighOwl auch so konfigurieren, dass Ihr hell und dunkel auch automatisch bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang an Eurem Standort einstellen lasst.

Wichtiger Tracking-Hinweis

Bitte beachtet: NightOwl ist zwar kostenlos, verwendet aber Google Analytics zum Sammeln von Statistiken. Dies könnt Ihr unter den „Einstellungen“ der App (Zahnrad unten rechts) ändern, indem Ihr „Send Statistics“ deaktiviert.

Wäre schön, wenn Apple in einem der nächsten Updates eine solche NightOwl-Funktion gleich von Haus aus mitimplementiert.

Gefällt Euch der neue Dark Modus in Mojave?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.