Mac-Verkäufe im Q3 um 11,6 Prozent zurückgegangen

    17

Im letzten Quartal ist die Anzahl der verkauften Macs im Vergleich mit dem Vorjahr stark zurückgegangen.

Ein neuer Report von IDC zeigt, wie sich der PC-Markt im 3. Quartal dieses Jahres verhalten hat. Apple hat 4,76 Millionen Geräte umgesetzt. Damit landet der Konzern insgesamt auf Platz 5.

Lenovo aktuell stärkste Kraft

Die meisten Verkäufe konnte Lenovo vermelden. Etwa 16,152 Millionen Rechner wurden abgesetzt. Das ist ein Wachstum von 5,8 Prozent seit dem Vorjahr. Apple hat hingegen um 11,6 Prozent zurückgerudert.

Acer liegt knapp vor Apple

Prozentuell der stärkste Gewinner ist Acer mit 8,5 Prozent Zunahme und einem aktuellen Marktanteil von 7,2 Prozent. Die Top-5 Player am Markt sehen aktuell so aus:

  • Lenovo (24 Prozent)
  • HP (22,8 Prozent)
  • Dell (17 Prozent)
  • Acer (7,2 Prozent)
  • Apple (7,1 Prozent)
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.