Insider Kuo erwartet noch 2018 neues iPad mini, AirPower, AirPods 2

    16

Das iPad Mini hatten wir schon abgehakt. Mehrere Jahre gab es kein Upgrade seitens Apple.

Kurz vor dem Event am 30. Oktober überrascht der versierte Analyst Ming-Chi Kuo mit neuen Prognosen:

Neben den üblichen Spekulationen (neue MacBooks, Mac-mini-Refresh, zwei neue iPad Pro, neuer Pencil) glaubt Kuo daran, dass Apple wieder ein neues iPad mini präsentiert. Das iPad mini 4 war das letzte seiner Art.

Das neue iPad mini werde das unterste Preissegment bedienen und unter anderem einen schnelleren Prozessor und ein „günstiges Display“ an Bord haben.

AirPods 2 und AirPower noch Ende 2018?

Allerdings ist sich Kuo noch nicht sicher, ob es bereits ab 30. Oktober verfügbar sein wird. Gleiches gilt für die immer wieder verschobene Ladematte AirPower, die drei Geräte in einem kabellos laden soll. Laut Kuo könne das Zubehör Ende 2018 oder Anfang 2019 doch noch in den Handel kommen. Dann gemeinsam mit den AirPods der 2. Generation, glaubt Kuo.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.