Für Mac: Mit Screen Capture Studio Online-Angebote erstellen

    0

Das To-Do-Video für YouTube, ein Webinar oder das Online-Seminar, das aufgezeichnet werden soll:

Mit einem Mac und dem richtigen Screen Capture Studio lassen sich heute in kurzer Zeit ansprechende Angebote erstellen. Erfahren Sie hier, wie das Erstellen von Videos auch für Anfänger ohne Einarbeitungszeit schnell funktioniert.

Erster Schritt: Video auf Mac erstellen

Im ersten Schritt wird das Video erstellt. Mit dem Movavi Screen Capture Studio lässt sich der Bildschirm aufzeichnen, wobei auch die Webcam genutzt werden kann. Es braucht nicht viel mehr als den Screen Recorder und die richtige Idee. Ist die Anwendung aktiviert, können beispielsweise Webinare aufgezeichnet oder On Demand Video Content erstellen. Auf dem Bildschirm werden die notwendigen Inhalte gezeigt, wobei auch die Webcam als Bild-in-Bild-Funktion ins Spiel kommt. Die Aufnahme kann auch auf einen Bildschirmausschnitt eingegrenzt werden. Online-Konferenzen werden mit dem Tool aufgezeichnet, so dass sie den Nutzern später zur Verfügung gestellt werden können. Nach dem Aufzeichnen wird das Video mit dem Movavi Screen Capture Studio nachträglich bearbeitet.

Zweiter Schritt: Film mit Videobearbeitung perfektionieren

Mit einem Video Editor lassen sich die Aufnahmen in wenigen Schritten perfektionieren. Zunächst einmal können irrelevante Stellen aus dem Video geschnitten werden. Das ist immer wichtig, wenn es zu Verhasplern oder unnötigen Wiederholungen kommt. Die verschiedenen Videoabschnitte können dann mit weichen Übergängen zusammengefügt werden. Wer in kurzer Zeit eine Video-Anleitung gestalten möchte, kann über das Mikro im Mac ein Voice-Over erstellen. Um einem Video-Blogbeitrag oder dem To-Do-Video einen besonderen Charakter zu geben, bietet Movavi in seinem Shop ein großes Sortiment an Filtern und Spezialeffekte an. 

Hier kommt der Screen Capture Studio für den Mac zum Einsatz

  • Webinare: Mit dem Movavi Screen Capture  können Online-Seminare aufgenommen werden, über die Webcam sind die Dozenten zu sehen. Das Webinar kann in verschiedenen Formaten abgespeichert und „on Demand“ zur Verfügung gestellt werden.
  • Erklärfilme: Wer auf dem Bildschirm seines Macs Usern etwas zeigen und erläutern möchte, kann den Screen Capture Studio genau dazu nutzen. Auf dem Bildschirm können Gestaltungsprozesse in Bearbeitungsprogrammen gezeigt werden. Vielleicht ist auch eine Software erklärungsbedürftig: Mit der Videoaufnahme lassen sich solche Anwendungen Schritt für Schritt vorführen.
  • Online-Telefonate oder Events: Um wichtige Gespräche oder Online-Konferenzen später noch einmal anzuschauen, können sie mit dem Screen Capture einfach aufgezeichnet werden. Eigene Online-Angebote können auch mitgeschnitten werden, um sie später den Teilnehmern zur Verfügung zu stellen.

Die Videos werden abgespeichert und können sowohl auf der eigenen Webseite, dem Blog oder in sozialen Netzwerken eingebunden und geteilt werden. Wer gerade ein Online-Business startet oder im Netz gern kreativ ist, der kann den Movavi Screen Capture Studio als Grundlage wählen.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.