Filmemacher bescheinigt iPhone XS Kamera „überwältigende Ergebnisse“

    3

Ein Video zeigt, dass die iPhone X Kamera mit Profi-Technologie mithalten kann.

Die Kamera steht schon länger im Fokus bei den iPhones. Auch dieses Jahr gibt es wieder Verbesserungen bei Sensor und Linse. Kreative Köpfe haben bereits beeindruckende Videos mit den neuen Modellen gedreht.

Vergleich mit Kamera für tausende Euro

Der YouTube-Kanal Photos In Color zeigt in einem neuen Clip, wie die Video-Qualität im Vergleich mit einer Canon C200 Kamera mit Sigma Art 18-35/1.8 Linse ist. Das Set kostet an die 10.000 Dollar.

iPhone mit beeindruckenden Ergebnissen

In sechs Minuten wird das Ergebnis inklusive Kommentar des Filmemachers Ed Gregory präsentiert. Die Aufnahmen können sich sehen lassen.

Gregory nahm jeweils eine Stunde Filmmaterial auf. Im Studio fiel ihm auf: Der Farbabgleich beim Material des iPhone XS war schnell erledigt. Die C200 produzierte hingegen RAW-Dateien. Die Nachbearbeitung war höchst zeitintensiv. Am Ende gab es bei der Farbqualität keine Unterschiede. Auch der Dynamikbereich des iPhone XS entsprach beinahe dem des C200.

Gregory findet zwar die automatische Schärfe des iPhones „zu übertrieben“, erklärt allerdings:

„In Anbetracht dessen, dass dies [beim iPhone XS] alles in Echtzeit in der Handfläche deiner Hand geschieht, ist das iPhone super beeindruckend.“

Zwar spiele, so Gregory, das iPhone XS „nicht in der gleichen Liga“ wie die Canon C200, aber dennoch ließen sich „Aufnahmen häufig nicht unterscheiden“. Das iPhone XS liefere, so Gregory, „überwältigende Foto-Ergebnisse“.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.