Anzeige

BVG Berlin kündigt schnelles WLAN für Busse an

    2

Wenn es nach der BVG geht, werdet Ihr bald in Berliner Bussen schnell im Internet surfen können.

Im Laufe der nächsten vier Monate sollen mindestens 180 der mehr als 1300 Busse aufgerüstet werden. Diese verfügen dann über einen WLAN-Hotspot, der über LTE Advanced mit dem Netz verbunden ist.

Theoretisch 500 MBit/s erreichbar

Dann wären theoretisch Geschwindigkeiten von bis zu 500 MBit/s möglich. Praktisch werden es wohl maximal 150 MBit/s sein. Dies zeigten erste Tests, die bereits letztes Jahr durchgeführt wurden.

Bis zu 120 Passagiere können sich verbinden

Pro Bus könnten sich dann bis zu 120 Passagiere gleichzeitig mit dem Netzwerk verbinden. Zum Start wird der Ausbau vor allem auf die viel genutzten Linien der Innenstadt konzentriert sein, wie die BVG erklärt:

„Die Senatskanzlei finanziert dabei die Hardware, die BVG beschafft die Geräte und übernimmt Einbau und Unterhalt. Aus Landesmitteln stehen dafür rund 600.000 Euro bereit.“

BVG FahrInfo Plus Berlin
(12457)
142 MB
Gratis
BVG Tickets
Reisen
universal
(439)
114 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.