Apple Pay in Deutschland: Auch easyJet bereitet sich vor

    15

Die Einschläge kommen näher. Apple Pay soll noch 2018 nach Deutschland kommen.

Am heutigen Nachmittag berichteten wir bereits über das gestiegene Interesse der ING-DiBa am mobilen Bezahlen. Nun gibt es einen neuen Hinweis, den uns iTopnews-Leser Hans-Peter (vielen Dank) gerade reinreicht.

Auf dieser easyJet-Sonderseite beschreibt das Luftfahrt-Unternehmen jetzt im Detail, wie sich Kunden fürs Bezahlen mit Apple Pay bei easyJet rüsten können:

„Apple Pay einrichten“

„Die Einrichtung und Nutzung von Apple Pay für Zahlungen mit Ihrer EC- oder Kreditkarte ist ganz einfach. Prüfen Sie zunächst, dass Sie über die neueste Version der easyJet-App verfügen. Sie benötigen Version 3.7 oder höher. Dann stellen Sie bitte sicher, dass Ihr iPhone über das aktuelle iOS verfügt, indem Sie die ‘Software aktualisieren.’ –Dies finden Sie unter ‘Allgemein’ in den ‘Einstellungen’.
Um Ihre Karte zu Ihrem iPhone hinzuzufügen, öffnen Sie die Wallet-App und tippen Sie dann auf das Plus-Zeichen oben rechts. Wenn die Karte, die Sie verwenden möchten, bereits in iTunes gelistet ist, können Sie diese schnell hinzufügen, indem Sie den Sicherheitscode der Karte eingeben. Wenn Sie eine neue Karte hinzufügen möchten, folgen Sie einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm.“

„Die Verwendung von Apple Pay“

„Wenn Sie in der easyJet-App zur Kasse gehen und in Pfund, Euro oder Dollar bezahlen, können Sie Apple Pay verwenden. Wählen Sie die Taste “Mit Apple Pay kaufen” und anschließend die Karte, mit der Sie bezahlen möchten, und legen Ihren Finger auf Touch-ID, um Ihre Zahlung abzuschließen. Es ist tatsächlich so einfach.“

easyJet: Travel App
(29719)
235 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.