Anzeige

Apple patentiert Technologie für bessere nasse Touchscreens

    10

Apple will in Zukunft Touchscreens besser im Regen nutzbar machen.

Wenn Wassertropfen auf dem Display liegen, bringt dies manchmal Probleme, die Finger richtig zu erkennen. Das erschwert die Nutzung und nervt. Doch in Zukunft soll das der Vergangenheit angehören.

Wassertropfen und Co. ignorieren

Apple hat zwei Patente eingereicht, die dabei helfen sollen, die Wassertropfen zu ignorieren.

Spezielle Mess-Punkte machen es möglich

Die Entscheidung, ob es sich um einen Finger oder eine Störung handelt, soll fallen, bevor die Eingabe ans System weitergereicht wird.

Dazu werden verschiedene Messpunkte verwendet. Diese sind über das Display verteilt und können genutzt werden, um die Größe. Form und Bewegung der Eingabe zu erkennen, wie AppleInsider berichtet.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.