Anzeige

WhatsApp: Gefährlicher Kettenbrief taucht erneut auf

    2

Aktuell dreht ein gefährlicher Kettenbrief auf WhatsApp erneut die Runde.

In der Nachricht werden neue und animierte Emojis versprochen. Um diese nutzen zu können, sollen die Nutzer eine bestimmte Website aufrufen, über die sie freigeschaltet werden können.

Nachricht soll mit Freunden geteilt werden

Das Ganze hat jedoch ein paar Haken. So soll die Nachricht zuerst an 13 Personen weitergeleitet werden. Danach sollen diverse Apps installiert werden, die jedoch nichts mit WhatsApp und Emojis zu tun haben.

Nachricht bitte ignorieren und Link nicht öffnen

Wer nicht aufpasst, kann dabei in eine Abo-Falle tappen. Wie immer gilt also: Solche Nachrichten einfach ignorieren. Und im Idealfall den Versender des Kettenbriefs über seinen Irrtum aufklären.

WhatsApp Messenger
Soziale Netze
iPhone
(1457859)
148 MB
Gratis
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.