Anzeige

Vorsicht! iOS 12 speichert iMessage Fotos automatisch in Eurer Mediathek

    5

Mit iOS 12 hat Apple das Verhalten von aufgenommenen Fotos in iMessages geändert.

Bisher war es so: Ein Foto, das über die Nachrichten-App aufgenommen wurde, wurde nicht automatisch in die Mediathek gespeichert. Jedes Bild musste manuell angeklickt und abgespeichert werden.

Automatische statt manuelle Speicherung

Ab iOS 12 fällt dieser Schritt weg. Alle Fotos, die Ihr aufnehmt, landen auch in der Mediathek. Auch dann, wenn Ihr Euch entscheidet, sie doch nicht zu versenden.

Fotos ohne GPS-Daten und mehr

Dabei solltet Ihr jedoch beachten, dass sich die Aufnahmen von denen der Standard-Kamera-App unterscheiden: Sie sind im JPG-Format (statt HEIC) gespeichert und enthalten weniger Metadaten.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.