iOS 12: So fügt Ihr ein zweites Gesicht zu Face ID hinzu

    4

In diesem i-mal-1 zeigen wir Euch, wie Ihr ein zweites Gesicht zu Face ID hinzufügen könnt.

Einer der größten Kritikpunkte von Face ID war und ist, dass sich nur ein einziges Gesicht für die Erkennung und anschließende Entsperrung speichern lässt. Mit iOS 12 hat Apple dahingehend nachgebessert.

Face ID: Ein neues Gesicht anlernen – so geht’s

Mit dem neuen System lässt sich auf dem iPhone X, dem iPhone XS, das iPhone XS Max und bald auch auf dem iPhone XR ein zweites Gesicht abspeichern. Das funktioniert so:

  • Öffnet die Einstellungen
  • Navigiert zu Face ID & Code
  • Gebt, falls vorhanden, Euren Code ein
  • Tippt auf „Alternatives Erscheinungsbild konfigurieren“

Dann könnt Ihr entweder einen zweiten Look von Euch oder das Gesicht eines anderen Menschen, der zugelassen werden soll, speichern.

Was es zu beachten gilt

Beachtet dabei, dass Ihr nicht nur einzelne Gesichter löschen könnt. Wollt Ihr der zweiten Person den Zugriff wieder verwehren, müsst Ihr Face ID zurücksetzen und danach auch Euer Gesicht neu einspeichern.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.