Anzeige

eSIM von Apple Watch 3 auf Apple Watch 4 wechseln – so geht’s

    19

In diesem i-mal-1 geht es um den Wechsel Eurer eSIM-Karte von Watch zu Watch.

Ab Freitag wird die neue Apple Watch 4 ausgeliefert. Es ist das zweite Modell mit eSIM-Anbindung. Die Premiere feierte die eSIM in der Apple Watch Series 3. Sie hat die smarte Uhr unabhängiger vom iPhone gemacht. Ihr könnt jetzt unterwegs Telefonate auch ohne iPhone annehmen, Eure gesamte Musikbibliothek über die Uhr streamen und mehr.

Wer sich für die neue Apple Watch 4 entschieden hat, steht vor der Frage: Wie kann ich die eSIM von der Apple Watch 3 in die Apple Watch 4 wechseln?

So geht’s

Mit der Apple Watch 3 habt Ihr zur Aktivierung der eSIM einen Code erhalten. Dieser ist allerdings nur einmal gültig.

Um die eSIM also in der neuen Apple Watch 4 nutzen zu können, müsst Ihr Euch auf jeden Fall telefonisch an Euren Provider wenden, in unserem Fall die Telekom.

Dort meldet Ihr Euch also und erklärt, dass Ihr die eSIM von der Watch 3 in die Watch 4 wechseln möchtet. Die Telekom (und das gilt auch für Vodafone) sendet Euch dann – per Brief – einen neuen Code zu.

Neuer Code kommt per Brief

Dies dauert in der Regel zwei bis drei Werktage. In unserem Fall erhalten wir den neuen eSIM-Code am Donnerstag, noch rechtzeitig bevor am Freitag bei uns die Apple Watch 4 eintrifft.

Wichtig: Habt Ihr den Code per Brief erhalten, muss der Code noch einmal telefonisch bei der Telekom aktiviert werden. Das solltet Ihr aber erst Freitag erledigen, wenn Ihr die neue Apple Watch 4 wirklich in den Betrieb genommen habt. Denn es gilt: Ist der neue Code einmal aktiviert, ist er für die Watch 4 aktiviert und auf der Series 3 deaktiviert.

Code erst aktivieren, wenn Ihr die neue Watch nutzt

Im Umkehrschluss: Habt Ihr vor, Eure Series 3 noch am Wochenende mit eSIM zu nutzen und beispielsweise erst am Montag darauf die neue Apple Watch 4 in Betrieb zu nehmen, aktiviert Ihr bitte auch erst Montag den neuen Code für die eSIM.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.