Continuity Camera: iPhone als Kamera für den Mac nutzen – so geht’s

    2

Zum Start in den Tag zeigen wir Euch, wie Ihr das iPhone als Kamera für Euren Mac nutzen könnt.

Apple hat unter macOS Mojave ein neues praktisches Feature eingeführt. Dieses nennt sich Continuity Camera und erlaubt die Nutzung einer iOS-Kamera unter macOS.

Fotos einfach vom iPhone zum Mac übertragen

Bevor Ihr die Funktion nutzen könnt, solltet Ihr beachten, dass beide Geräte mit demselben iCloud-Konto verbunden sein müssen. Außerdem müssen iOS 12 und macOS Mojave installiert sein.

Danach geht Ihr so vor:

  • Öffnet eine kompatible App
    z.B. Finder, Mail, Nachrichten, Notizen, Pages, Numbers, Keynotes
  • Öffnet das Kontext-Menü
  • Wählt „Importieren von iPhone oder iPad“
  • Wählt entweder „Foto aufnehmen“ oder „Dokumente scannen“
    letzere Option bietet Euch unter anderem die Möglichkeit einer besseren Formatierung
  • Nun wird automatisch die Kamera des ausgewählten Geräts aktiviert
  • Das aufgenommene Foto wird dann automatisch übertragen
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.