Anzeige

Apple und Salesforce: Neue strategische Partnerschaft für iOS-Apps

    0

Im Business-Bereich gibt es eine neue interessante Partnerschaft.

Apple und Salesforce arbeiten nun zusammen, um ihre Produkte für Firmen attraktiver zu machen.

Salesforce ist ein führendes CRM-System (Customer Relationship Management), welches in vielen Unternehmen Verwendung findet. Die App soll nun neu gestaltet werden, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht.

App wird native iOS-Funktionen unterstützen

Damit kommen einige neue Features hinzu, die auf Apples natives iOS-SDK setzen. So werden unter anderem Siri-Kurzbefehle, Face ID und 3D Touch unterstützt. Damit lässt sich die App noch besser unter iOS verwenden.

API für Drittentwickler bereitstellen

Sowohl Tim Cook als auch Marc Benioff, Co-CEO von Salesforce, äußern sich erfreut über die Zusammenarbeit. Diese besteht anfangs neben der Neuentwicklung der App auch aus dem Bereitstellen einer SDK für Drittentwickler und mehr.

Tim Cook erklärt:

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Salesforce und die Tatsache, dass das branchenführende CRM von Salesforce iOS nativ unterstützt sowie exklusive neue Funktionen für iPhone und iPad bereitstellt. Mit der leistungsstarken Kombination aus iPhone, iPad und iOS — der besten Hard- und Software für Unternehmen — nativen Salesforce-Apps und dem neuen Salesforce SDK können wir Unternehmen auf der ganzen Welt hervorragende Einsatzmöglichkeiten bieten.“

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.