Analyse: Apple Streaming-Dienst wäre großer Netflix-Konkurrent

    6

Würde Apple einen Streaming-Dienst anbieten, wären 4 Milliarden Dollar Umsatz bis 2025 möglich.

Zumindest hat das ein Analysten-Kommentar von Katy Huberty (Morgan Stanley) bei CNBC ergeben. Demnach würde ein eigener Streaming-Dienst die Service-Sparte des Unternehmens gewaltig voranbringen und Netflix Konkurrenz machen.

Obwohl Apple in den Video-Streaming Markt sehr spät einsteigen würde, wäre laut Huberty ein Umsatz von 4 Milliarden Dollar bis 2025 möglich. Immerhin hätte Apple bereits einige Grundlagen wie ein sehr gut funktionierendes Bezahlsystem, einfache Anmeldung und natürlich die entsprechenden Erfahrungen durch iTunes.

Apple im Serien-Fieber

Apple ist bekanntlich seit längerem an der Entwicklung eigener Serien beteiligt. Ein Streaming Dienst (vielleicht „Apple Video“) könnte in die TV App integriert werden, die Eddy Cue laut the Information am liebsten auch für Android und Smart TVs veröffentlichen würde.

Was haltet Ihr von einem Apple-Streaming Dienst à la Netflix? Wie viel würdet Ihr monatlich dafür zahlen?

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.