Anzeige

Wie Echo Show: Google plant smarten Speaker mit Display, Start in 2018?

    0

Google will offenbar im Bereich Smart Home weiter expandieren.

Die Firma ist seit 2016 in dem Sektor mit ihren Home-Lautsprechern vertreten. In diesem Jahr soll ein weiterer hinzukommen, der gegen Amazons Echo Show antritt.

Start zur Weihnachtszeit

Wichtigste Voraussetzung dafür: Das Gerät muss, wie der Konkurrent des Versandunternehmens, ein eingebautes Touch-Display haben. Und natürlich wird er mit dem Google Assistant ausgestattet sein. Wie Nikkei schreibt, soll der Speaker passend zur Weihnachtszeit verfügbar sein.

Insgesamt drei Millionen Stück will Google zum Start produzieren. Das wäre eine ziemlich hohe Menge für ein so junges Produkt einer Firma, die kaum mehr als einen Fuß in der Tür des Wirtschaftszweiges hat.

Keine genauen Infos, Präsentation vielleicht im Oktober

Konkrete Details zur Ausstattung des mutmaßlichen Lautsprechers gibt es noch nicht. Wenn er tatsächlich kommen sollte, werden wir davon wohl im Oktober erfahren – denn da hält Google normalerweise Events mit Produktvorstellungen ab.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.