Anzeige

Werbespot: Huawei gibt Spiegelreflex-Fotos als Smartphone-Aufnahmen aus

    4

Ein ägyptischer Spot von Huawei sorgt aktuell für Diskussionsstoff.

Er zeigt einen Mann und eine Frau, die an Urlaubsorten Bilder und auch Selfies aufnehmen. Für ein letzteres posiert er dabei mit ausgestrecktem Arm vor der Linse.

Fake-Aufnahmen statt echter Ergebnisse?

Nun wirft aber ein neuer Beitrag von Engadget die Frage auf, ob all diese Aufnahmen wirklich mit dem beworbenen Huawei Nova 3 bzw. dem 3i – im Übrigen iPhone-Klone – aufgenommen wurden.

Anlass für die Zweifel liefern Fotos der Schauspielerin vom Set. Auf diesen ist unter anderem ein Mann mit einer Spiegelreflex-Kamera zu sehen, der Aufnahmen der gezeigten Umgebung tätigt.

Smartphone-Foto ohne Smartphone

Ebenfalls gibt es ein Foto von dem Schauspieler, wie er gerade das angebliche Selfie schießt. Problem daran: Er hält kein Smartphone in der Hand…

Natürlich könnte all das auch Zufall sein, nur gab es 2016 schon einmal einen ähnlichen Fall. Huawei hat auf Anfragen zum Thema bislang nicht reagiert.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.