Websites unter macOS bauen: RapidWeaver neu in Version 8, Version 7 zum Tiefstpreis

    0

Die neue Version 8 der macOS-App RapidWeaver kommt mit einigen großen Neuerungen.

Die App hilft auch Einsteigern dabei, beeindruckende Websites zu gestalten. Zu den bereits bestehenden Tools haben sich einige neue Werkzeuge hinzugesellt. So gibt es nun einen Geräte-Simulator.

Geräte-Vorschau, Sprach-Optionen und mehr

Mit diesem lässt sich eine Vorschau der Seite auf verschiedensten Geräten anzeigen. Wer seine Website in mehreren Sprachen anbieten möchte, der kann nun einen einfachen Button zum Wechseln der Sprache einbinden.

Upgrade zum Sonderpreis

Ebenfalls wichtig: Alle eingebauten Themes sind mit der neuen DSGVO konform. Wer eine ältere Version der Software besitzt, kann aktuell für 59 Dollar upgraden. Der Neukauf schlägt mit 79 Dollar zu Buche. Er kann nur auf der Website der Entwickler angestoßen werden.

Nach Ablauf des aktuellen Start-Angebots werden beide Optionen je 10 Dollar teurer.

Vorgängerversion kurz zum Tiefstpreis

RapidWeaver 7
Grafik und Design
Keine Bewertungen
84 MB
79,99 €
43,99 €
Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.