Verhandlungen laufen: Wird Amazon zum Kinobetreiber?

    1

Amazon soll hinter den Kulissen daran arbeiten, künftig eigene Kinos zu betreiben.

Um das Offline-Geschäft anzukurbeln, ist der Internet-Riese auf der Suche nach neuen Geschäftszweigen. Dabei könnte es passieren, dass Amazon die Kinogruppe „Landmark Theaters Movies“ übernimmt.

Verhandlungen noch in frühem Stadium

Gemeinsam mit anderen Unternehmen soll die Kette von Wagner/Cuban Cos. aufgekauft werden. Der Deal kann aber offenbar auch noch platzen, da bisher keine finalen Entscheidungen getroffen wurden.

50 Kinos in guten Locations

Landmark betreibt zurzeit mehr als 50 Kinos in den USA, von denen sich einige in äußerst guten und lukrativen Locations befinden. Klappt der Zukauf, könnte Amazon seine Film-Inhalte besser verbreiten, wie Bloomberg berichtet.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.