Reparatur nötig: iPhone 7 und iPhone 7 Plus mit „loop disease“ Problem

    6

Aufgrund eines Hardware-Problems müssen offenbar etliche iPhone 7 und 7 Plus repariert werden.

Der Fehler wurde „loop disease“ getauft. Ein erstes Anzeichen für Probleme ist ein ausgegrauter Lautsprecher-Button. Danach beginnt das Gerät auch damit, sich aufzuhängen und muss neu gestartet werden.

iPhone kann nicht mehr hochfahren

Schlussendlich bleibt es dann beim Booten während der Anzeige des Apple-Logos stecken und fährt nicht mehr vollständig hoch.

Reparatur-Shops sprechen von „Epidemie“

Auslöser ist offenbar der Audio-Chip. Dieser kann sich nämlich vom Motherboard lösen und durch die fehlenden Kontakte entstehen dann Probleme.

Apple ist sich des Problems bewusst und untersucht es bereits. Wer von einem solchen Fehler betroffen ist, soll sich an Apple Care wenden.

Diverse Reparatur-Shops sprechen von stark wachsenden Zahlen dieser Probleme in den letzten Monaten, wie das Portal Motherboard berichtet.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.