Mobiles Bezahlen: Trackt die App der Sparkasse heimlich Daten?

    8

Die Bezahl-App der Sparkasse beinhaltet offenbar ein Datentracking via Google Analytics.

„Mobiles Bezahlen“ ist die Antwort auf Google Pay und Apple Pay. Mit der App wird das Android-Smartphone zu einer Kreditkarte.

Analyse-Tool vorhanden, aber Funktion ungeklärt

Im letzten Update entdeckten findige Nutzer laut einem Bericht von mobiflip, dass Google Analytics vorhanden ist. Dies ermöglicht den Entwicklern eine umfangreiche Einsicht in die Nutzung. In Kenntnis gesetzt wurden User davon offenbar nicht. Ob das Tool aktiv ist, ist jedoch nicht bekannt.

Kein Verweis in Datenschutzerklärung

Möglich ist es durchaus, aber es lässt sich aktuell weder bestätigen noch widerlegen. In der Datenschutzerklärung gibt es jedenfalls keine Informationen dazu.

Auch in Apps anderer Banken sind diese oder ähnliche Tracker vorhanden.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.