Surface Go: Microsoft stellt iPad-Konkurrent vor

    9

Microsoft hat heute das neue Microsoft Surface Go als Konkurrent zum iPad Pro präsentiert.

Ab 399 Dollar geht’s bei dem kleinen und günstigeren 10″-Surface-Modell los. Mit rund einem halben Kilogramm Gewicht ist es schwerer als das iPad von Apple. Und mit einem Startpreis ab 449 Euro (4 GB RAM, 64 GB eMMC-Speicher) auch teurer.

Deutschland-Start am 28. August

Ausgeliefert wird in Deutschland ab 28. August. Vorbestellungen sollen in Kürze im Microsoft Store möglich sein.

Für 8 GB RAM und 128 GB Speicher müsst Ihr 599  Euro mehr hinlegen. Eine Version mit LTE und 256 GB ist auch versprochen, aber dafür gibt es noch keine Zeitplan.

Windows 10 S vorinstalliert

Angetrieben wird das Surface Go mit Windows 10 S, also einer angepassten Surface Version. Die kostenlose Aktualisierung auf Windows 10 Home ist möglich.

Ready. Set. Go. Unser neues, leichtestes Surface Go, das neue 10 „Surface Go, bietet Laptop-Performance mit Tablet-Portabilität, einstellbarem integriertem Ständer, leistungsstarker Software für alltägliche Anwendungen wie Office 365 und einem atemberaubenden Touchscreen. Steck es einfach in deine Tasche und geh los.“

Optional liefert Microsoft auch Maus, Tastatur samt Trackpad und Stylus als Zubehör aus.

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.