Sonos geht an die Börse: Die Verkaufsstatistik zeigt warum

    6

Am Freitag vergangene Woche wurde bekannt, dass Sonos an die Börse geht.

Passend dazu hat Statista jetzt die Verkaufszahlen des Herstellers der bekannten smarten Lautsprecher ausgewertet. Sie zeigen, dass das Unternehmen über die Jahre hinweg konstant erfolgreicher geworden ist.

4,6 Millionen verkaufte Einheiten seit April 2017

Seit dem Start 2013 wurden insgesamt 19 Millionen Speaker verkauft. Ganze 4,6 Millionen davon wurden allein in den 12 Monaten bis Ende März 2018 verkauft.

Grund dafür ist nicht nur die stetig wachsende und sich verbessernde Produktpalette, sondern auch, dass viele User nicht nur einen Sonos-Speaker im Haus haben (wollen) – sondern viel mehr.

17 Prozent aller Haushalte haben mehr als fünf Sonos-Speaker

Das hat dafür gesorgt, dass mittlerweile 17 Prozent der insgesamt 6,9 Millionen Sonos-Haushalte mehr als fünf Geräte der Firma in Gebrauch haben – Tendenz steigend.

Sale
Sonos PLAY:1 WLAN-Speaker für Musikstreaming (Weiß)
Sonos - Zubehör
179,00 EUR - 0,01 EUR ab 178,99 EUR
Sale
Sonos PLAY:3 WLAN-Lautsprecher für Musikstreaming schwarz
Sonos - Elektronik
299,00 EUR - 70,00 EUR ab 229,00 EUR
Sale
Sonos Playbase WLAN-Soundbase (für Heimkino und Musikstreaming, WLAN, AirPlay) weiß
Sonos - Elektronik
799,00 EUR - 123,00 EUR ab 676,00 EUR
Sale
Sonos PLAYBAR WLAN-Soundbar für Heimkino und Musikstreaming schwarz
Sonos - Elektronik
799,00 EUR - 100,00 EUR 699,00 EUR
Sale
Sonos Play:5 WLAN-Speaker (für Musikstreaming, WLAN, AirPlay) schwarz
Sonos - Elektronik
579,00 EUR - 48,00 EUR 531,00 EUR

Teile
in diesem Artikel

Anzeige

Deine Meinung ist wichtig

Die Kommentarfunktion von Disqus wird als Frame eingebunden. Wenn Sie eine Meinung/einen Kommentar abgeben wollen, verlassen Sie damit unsere Webseite/App und posten über Disqus.